U12 SG Kirch- / Westerweyhe /Oldenstadt setzt sich nach 2:0 Sieg an die Tabellenspitze

Die U 12 der SG Kirch-/Westerweyhe Oldenstadt hat für die Hinrundenniederlage gegen die JSG Ripdorf/Uhlen-Kickers Revanche genommen.

Gegen einen wiederum tiefstehenden Gegner übernahm das Team nach einer Abtastphase die Initiative. OldKiWest investierte mehr für das offensive Spiel ohne diesmal die Defensive zu vernachlässigen. Es gelangen einige schöne Kombinationen. Es fehlte aber noch an der Durchschlagskraft. Der Gegner stand gut, konnte aber selbst kaum für offensive Aktionen sorgen. In der 25. Minute spielte Arsalan Dokhani einen gut getimten Steilpass in die Spitze. Tjark Prange konnte in Mittelstürmermanier trotz Bedrängnis zum umjubelten 1:0 vollenden. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Nach Wiederanpfiff machte OldKiWest weiter Druck. Tjark Prange wurde dann in der 36. Minute regelwidrig im Strafraum „zur Seite geschoben“. Den fälligen Elfmeter verwandelte Joshua Zabel zum 2:0. Das gab der SG Kirch-/Westerweyhe weitere Sicherheit. Auch im weiteren Verlauf beschäftigte die Mannschaft ihren Gegner in deren Hälfte. Lediglich 2 Torschüsse auf den eigenen Kasten ließ die SG OldKiWest zu. Weitere Torchancen erarbeitete sich die Mannschaft. Zu einem weiteren Treffer reichte es aber nicht. Eine insgesamt überzeugende Vorstellung, die zu einem verdienten Sieg führte. Dabei musste die Mannschaft ohne Nick Tappe auskommen, der verletzungsbedingt pausierte.